Zum Inhalt

Lyrischer Aufruf – 22. März 2022

.

Wollt nur

  

Das große Unbehagen

Muss itzt an jedem nagen,

Der sich die Welt beschaut.

 

Was gibt es noch zu fragen?

Viel Elend, Not und Plagen

Hat man uns anvertraut.

 

Es geht in diesen Tagen,

Uns grausam an den Kragen,

Hein Tod schmückt schon die Braut!

 

Wollten wir nur nicht zagen!

Besser, zurückzuschlagen,

Es wächst hier kein gut Kraut.

 

Wollt Missetäter jagen,

Solang noch Nächte tagen,

Liegt nicht auf fauler Haut!

 

Lasst dann den Schuldspruch wagen,

Und ahnden alle Klagen,

Eh noch der Morgen graut.

 

Gebete wollt laut sagen!

Wo Galgenbäume ragen,

Uns fahl der Himmel blaut.

 

© 2022 alexander hans gusovius

Published inAllgemein

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: