Zum Inhalt

Einsichten / Aussichten 23. Juni 2021

  • Tiere, die bei einem künstlichen Geräusch erschrecken, indem sie glauben, es sei natürlichen Ursprungs, werden einen Rest von Furchtsamkeit behalten, auch wenn sie die Quelle des Geräuschs entdecken. Zurecht, denn das faktische Aufscheinen eines Grundes zum Fürchten spricht stets für die Nähe realer Gefahr. – Entlang dieses Schemas funktioniert alle Naturphilosophie, jede Mystik und die chinesische Lehre von Nähe und Ferne.
  • Was sich in diesen Tagen, Wochen und Monaten vorbereitet, ist ein weiterer geistig-seelischer Lawinenabgang der historischen Gegenwart, mündend auch in schwere leibliche Versehrtheit. Bis es soweit ist, schweben täglich sanfte, scheinbar unschuldige, hohle Flöckchen hernieder und reichern das bedrohlich schwere Schneebrett bis zur kritischen Masse an.
  • Schwab, Gates, Zuckerberg u.a. sind zu Geld und Macht gekommene Kretins, deren geistiges Potential auf dem Niveau von aufgeweckten Kastanien liegt. Mit stupendem Fleiß und enormer Impertinenz haben sie sich ein adultes Imperium ersessen, dessen Glanz sie inzwischen sogar über sich selber täuscht. Wieviel Selbsterniedrigung und Devotion nötig war, um ihre blinden Schaufensterscheiben glitzern zu lassen, mag man sich gar nicht vorstellen. Mit unfassbarer Akribie und Perfidie machen sie selbst und die Hohlköpfe ihres Hofstaats sich nun daran, ihr malignes Mittelmaß  in strukturelle Tatsachen zu überführen. Kann das gelingen? Ganz gewiss! Es wird nur keine strukturelle Belastbarkeit daraus folgen. Wie jeder Spiegel kleinbürgerlicher Eitelkeit wird der Global-Reset-Plan zerspringen, sobald er in die gelebte Realität entlassen ist. Leider um den Preis auch der vitalen Gefährdung jener wenigen kostbaren Charaktere und exzellenten Geister, die sich dem sinistren Treiben verwehren. Das war noch jedesmal so und wird auch diesmal nicht anders sein.
Published inAllgemein

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: