Zum Inhalt

(B)LOGBUCH – 24. 4. 2020

Halten wir es mit Thomas Carlyle: Work and despair not! Das entscheidend Schwierige: die Pestbeule der materialistischen Auffassungen als jugendliche Pickelblüte zu begreifen, menschheitsgeschichtlich gesehen, und sich vom dialektischen Eiterfluss nicht beirren zu lassen. Die sozialistische Akne geht vorbei… Anders gesagt muss aus dem bürgerlichen Zeitalter mehr zu machen sein, als seit fünfzig Jahren vorgeführt wird; allen Widerständen zum Trotz.

 

Published inAllgemein

Kommentare sind geschlossen.