Zum Inhalt

Mein wöchentliches Gedicht – achte Lieferung

Stille war

In grünen Schattenräumen

Träumen Winde

Von lang vergangner Einsamkeit.

Bereuen linde den Verlust

Der starken alten Sturmeszeit.

Und säuseln hinter Flieder

Für und wider

Die Natur.

Sacht, sacht erwacht ein Wind,

Erhebt sich leis – und windgeschwind

Erwacht die Flur.

Bald heult und rüttelt,

Schüttelt er den Traum

In glücklich-wilder Einsamkeit,

Bricht stürmisch tosend sich den Raum

In auferstanden-leidverlorne Zeit.

c Alexander Hans Gusovius 2020

Published inAllgemein

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: